[pierre leich]
Vorträge
Der Inquisitionsprozess gegen Galilei
Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio
Nur zu gerne sehen wir Galilei als Heilige Jungfrau von Orleans der Naturwissenschaften. Doch wie sind aus heutiger Sicht Galileis „Beweise“ einzuschätzen? Warum nahm er von Kepler keine Notiz und was war wirklich der Anlass für den Konflikt mit dem Vatikan? Zwischen Fallversuchen, Jupitermonden, seiner Gezeitentheorie und dem Inquisitionsprozess zeichnet der Vortrag ein ambivalentes Bild aus eitlem Hitzkopf und genialem Forscher, der fast in einem Zug das Gebäude der Bewegungslehre errichtete.
Vortragshistorie
1997 Vortrag „Eppur si muove. Recht und Unrecht im Prozeß gegen Galileo Galilei“, Sternwarte Nürnberg (26.11.97)
1998 Vortrag „...und sie bewegt sich doch! Recht und Unrecht im Galilei-Prozeß“, Volkssternwarte Hof (6.2.98)
1998 Vortrag „...und sie bewegt sich doch! Recht und Unrecht im Prozeß gegen Galilei“, Sternwarte Nürnberg (20.11.98)
2004 Vortrag „Und sie bewegt sich doch ... – Hatten Copernicus und Galilei wirklich Recht?“ vor dem Rotary Club Nürnberg, Grand Hotel (16.11.04)
2008 Vortrag „Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“, Beitrag für das Studium Generale am Bildungszentrum Nürnberg (18.11.08)
2009 Vortrag „Der Prozess der römischen Kurie gegen Galileo Galilei“, Ebermannstadt, ehemaliges Feuerwehrhaus (20.4.09)
2009 Vortrag „Wahrheit und Legende zum Prozess der römischen Kurie gegen Galileo Galilei“, für St. Wunibald, St. Rupert, St. Franziskus und die Emmaus-Gemeinde, Sternwarte Nürnberg (24.6.09)
2010 Vortrag „Der Prozess der römischen Kurie gegen Galileo Galilei“ für Eröffnung der Wanderausstellung „Astronomie in der Metropolregion Nürnberg – Geschichte, Forschung und Volkssternwarten“, Sparkasse Neumarkt (4.1.10)
2011 Vortrag „Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“, Beitrag für das Studium Generale am Bildungszentrum Nürnberg (25.01.2011)
2013 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“, Sternwarte Überlingen (24.5.13)
2013 Seminarabend „Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ für das Studium Generale der Volkshochschule Erlangen (9.7.13)
2013 Vortrag „Der Prozess gegen Galilei“, Volkshochschule Aschaffenburg (26.9.2013)
2013 Vortrag „Der Galilei-Prozess – göttliche Eingebung gegen wissenschaftliche Vernunft?“ für Studium Generale am Bildungszentrum Nürnberg (19.11.13)
2013 Freizeitbildung für Erwachsene „Glaube, Wissenschaft, Toleranz“, Autostadt GmbH, Wolfsburg (21.11.13)
2013 Vortrag „Der Prozess gegen Galilei – die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“, Bayerische Volkssternwarte München (13.12.13)
2014 Vortrag „Galilei, die Erde und sein bewegender Moment“ anlässlich des 450. Geburtstags von Galileo Galilei, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg (11.2.14)
2014 Vortrag „Der Prozess der römischen Kurie gegen Galileo Galilei“ bei der Tagung „Glückwunsch, Galileo!“ der Rothenfelser Sternstunden, Burg Rothenfels a.M. (7.3.14)
2014 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ für die Rüsselsheimer Sternfreunde in Kooperation mit der vhs-Rüsselsheim, Hochschule Rhein-Main (13.6.14)
2014 Vortrag „Wurde Galileo Galilei zu Recht verurteilt? Die schwierige Beziehung von Ratio zu Religio“, CPH-Nachmittagsakademie (17.09.14)
2014 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Sind Religion und Wissenschaft ein Widerspruch?“, für den Kunstverein Ansbach, Staatliche Fach- und Berufsoberschule Ansbach (10.11.14)
2016 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religion“ für Rotary Sigena Nürnberg, Maritim Hotel (25.07.16)
2017 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ für die Palitzsch-Gesellschaft, Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden (27.04.17)
2017 Vortrag „Ratio versus Religio – Der Galilei-Prozess als interdisziplinärer Austausch?“ bei der Tagung „Große Sprünge oder steter Wandel? Naturwissenschaften und Theologie zwischen Tradition, Fortschritt und Erneuerung“ der Evangelischen Akademie im Rheinland u.a., Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, Wittenberg (16.09.17)
2017 Vortrag „Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“ im Mathematisch-Physikalischen Kolloquium, Technische Hochschule Nürnberg (14.11.17)
Veröffentlichungen
2009 Artikel Inquisition war nur Tarnung, Nürnberger Nachrichten, 8.5.09, S. 25
2009 Artikel Der Inquisitionsprozess gegen Galilei – Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio, Regiomontanusbote 22 (2009), Heft 3, S. 10–16
2009 Artikel „Der Inquisitionsprozess gegen Galileo Galilei. Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio“, skeptiker, 3/2009, S. 116–121
2010 Leitartikel Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio – Der Inquisitionsprozess gegen Galileo Galilei plus Diskussion für www.theologie-naturwissenschaft.info der Evangelischen Akademie im Rheinland und dem Gesprächskreis Theologie und Naturwissenschaften an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal (3.5.10); inzwischen mit Facebook-Forum
2015 Artikel „Die schwierige Beziehung von Ratio und Religio: Der Inquisitionsprozess gegen Galileo Galilei“, in: Andreas Losch, Frank Vogelsang (Hrsg.), Wissenschaft und die Frage nach Gott. Theologie und Naturwissenschaft im Dialog, Bonn 2015, S. 22–29
Berichterstattung
2009 Robert Schmitt, Galileo Galilei hat die Kirche erst provoziert, Schwabacher Tagblatt, 25.06.2009
2013 Facebook-Eintrag der Sternwarte Überlingen
2013 Bernhard Conrads, Technik für Himmelsgucker, Südkurier, 07.06.2013
Download für Vortragsbesucher (mit Passwort)
Foliensammlung (6,5 MB)