[pierre leich]

Termine 2018

Übersicht wissenschaftlicher Anlässe
für den Großraum Nürnberg u.a.

Stand: 15.02.18

 

Legende

Termin            Wissenschaftliches Ereignis in der Metropolregion Nürnberg

Termin            historischer Bezug

Termin            weiterer Termin

2018

2018                Vor 500 Jahren erscheint 1518 das Lehrbuch der Rechenkunst von Adam Ries(e).

2018                Vor 475 Jahren erscheint das Hauptwerk des Astronomen Nicolaus Copernicus De revolutionibus orbium coelestium libri VI bei dem Buchdrucker und Verleger Johann Petrejus in Nürnberg.

2018                Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges jährt sich zum 400. Mal

2018                Vor 200 Jahren wird Fürth 1818 Stadt I. Klasse mit eigenem Bürgermeister, eigener Verwaltung und Polizeigewalt.

2018                Die Universität Erlangen-Nürnberg feiert ihr 275-jähriges Jubiläum (Gründung 1743).

2018                150 Jahre Optik in Erlangen

2018                Internationales Jahr des Riffs

2018                Europäisches Jahr des Kulturerbes

2018                Wissenschaftsjahr 2018 des BMBF u.d. Motto „Erleben. Erlernen. Gestalten

2011–2020    Internationale Dekade für biologische Vielfalt

Februar 2018

Do 01.02.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Die 21-cm-Linie und die Rotation der Milchstraße“ von Dr. Johannes Ebersberger, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg,19:30 Uhr

Sa 03.02.        550. Todestag von Johannes Gutenberg (* um 1400–1468)

Sa 03.02.        Vortrag „Vom invertierten Pendel zur Supraleitung“ von Prof. Dr. Martin Eckstein in der Vortragsreihe Moderne Physik am Samstagmorgen des Departments Physik der Universität Erlangen-Nürnberg (Erlangen, Staudtstraße 5, Hörsaal G), 11:15 Uhr

Sa 03.02.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

So 04.02.        Astrokreis der NAA mit dem Beitrag „Astronomy Open Source Image Capture“ von Thomas Jaeger, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg,19:30 Uhr

Di 06.02.         Geringster Abstand zur Erde von Asteroid 2018 CC, 21:10 Uhr MEZ (184 000 km, etwa halber Mondabstand, Größe 15-40 m)

Di 06.02.         Vortrag „Was ist wissenschaftliche Erkenntnis? Eine kritische Stellungnahme“ von Prof. Dr. Gerhard Ernst (Universität Erlangen-Nürnberg) i.d. Reihe „Vom Reiz des Wissens – Wissenschaft und Erkenntnis“ (Kortizes in Kooperation mit ZiWiS), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50 €

Do 08.02.       Treffen der NAA-AG Pseudowissenschaften / GWUP RG Mittelfranken zum Thema „Evolution und Kreationismus“, Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Fr 09.02.         Geringster Abstand zur Erde von Asteroid 2018 BC, 23:30 Uhr MEZ (64 000 km, rund ein Sechstel Mondabstand, Größe 15-40 m)

Mi 14.02.        Der Astronom Johannes Werner (1468–1522) wird vor 550 Jahren in Nürnberg geboren. Die Sonnenuhr an der Lorenzkirche geht auf seinen Entwurf zurück.

Fr 16.02.         Hörspiel „Star Wars – Die dunkle Seite der Macht“ für Groß und Klein ab 9 Jahren, Teil 1: Gejagte des Imperiums, Teil 2: Flucht von New Cov, Buch, Schnitt und Regie: Oliver Döring, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr (ab 18 Uhr sind die Star Wars Fans Nürnberg e.V. im Foyer), 9 €

Fr 16.-18.02.  Rothenfelser Sternstunden 2018 zum Thema „Instrumente der Weltanschauung“ mit Daniel Fischer, Christoph Gerhard, Prof. Dr. Susanne Hüttemeister und Dr. Benjamin Knispel, Burg Rothenfels

Sa 17.02.        NAA-AG Spektroskopie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 15 Uhr

Sa 17.02.        Astronomietreff Hückelhofen (ATH)

So 18.02.        Diskussion „Wissen statt Glauben! Das Menschenbild des neuen Humanismus“ mit Dr. Bernd Vowinkel, Humanistischer Salon von Kortizes, Café PARKS (Nürnberger Stadtpark), 11 Uhr

Mo 19.02.       Vortrag „Geschichte und Zukunft des Rundfunks“ von Prof. Dr. Albert Heuberger (Leiter des Fraunhofer-Instituts IIS), Stadtbibliothek Erlangen (Bürgersaal), 17 Uhr, Eintritt frei

Di 20.02.         Vortrag „Pioniere und Querdenker. Außenseiter in der Wissenschaft“ von Prof. Dr. Franz Wuketits (Biologe und Wissenschaftstheoretiker, Wien) i.d. Reihe „Vom Reiz des Wissens – Wissenschaft und Erkenntnis“ (Kortizes in Kooperation mit ZiWiS), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50 €

Di 20.02.         Vortrag „‚Fake News‘ und ‚alternative Fakten‘ oder die strategische Desinformation“ von Prof. Dr. Johanna Haberer im Rahmen der 39. Erlanger Universitätstage 2018 zum Thema „Täuschungen“, Amberg (Großer Rathaussaal), 19:30 Uhr, Eintritt frei

Mi 21.02.        Vortrag „Vom Igensdorfer Sonnen- und Planetenweg bis zum Bau des SIGGI Observatoriums“ von Dieter Erhard, Aula der Grundschule Igensdorf, 19:30 Uhr, 7/3 €

Mi 21.-22.2.    Symposium „Deutsches Museum Nürnberg“, Deutsches Museum München (Museumsinsel 1, ZNT/ Ehrensaal)

Fr 23.2.-29.7. Faust-Festival München. Ein Drama, eine Stadt, hundert Events

Di 27.02.         Regionalwettbewerb Mittelfranken von „jugend forscht“, Tentoria der Universität Erlangen-Nürnberg (Erlangen, Cauerstraße 7-9), ab 12 Uhr

Di 27.02.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 27.02.         Vortrag „Vorsicht Zahlen! Wie Wahrscheinlichkeiten und Statistik uns erstaunen können“ von Dr. Klaus Herzig (Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg) i.d. Reihe „Mathematics on Stage“ (mit dem Cauchy-Forum-Nürnberg u.a.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Di 27.02.         Vortrag „Träume und böse Dämonen: Über Täuschung in der Philosophie“ von Prof. Dr. Gerhard Ernst im Rahmen der 39. Erlanger Universitätstage 2018 zum Thema „Täuschungen“, Amberg (Großer Rathaussaal), 19:30 Uhr, Eintritt frei

Di 27.02.         Science Busters: Warum landen Asteroiden immer in Kratern?, E-Werk Erlangen (Fuchsenwiese 1), 20 Uhr

Mi 28.02.        Vortrag „Was die Welt im Innersten zusammenhält – die Suche nach der Weltformel“ von Werner Rudolf, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 7,50/5 €

März 2018

Do 01.03.       Jahreshauptversammlung der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemein­schaft, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 1.-3.3.       Tagung „Wahrheit – Geschwindigkeit – Pluralität. Chancen und Herausforderungen durch den Buchdruck im Zeitalter der Reformation“ der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (und des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte), Mainz

Mo 5.-9.03.     Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM), Universität Paderborn

Di 06.03.         Vortrag „Freiheit und Objektivität der Forschung. Wissenschaft im postfaktischen Zeitalter“ von Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand (Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, Karlsruhe) i.d. Reihe „Vom Reiz des Wissens – Wissenschaft und Erkenntnis“ (Kortizes in Kooperation mit ZiWiS), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50 €

Mi 07.03.        82. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Erlangen

Mi 07.03.        Vortrag „Schwarze Löcher und Gravitationswellen“ von Dr. Josef Martin Gaßner, Simon-Marius-Gymnasium Gunzenhausen (SMG, Aula), 19 Uhr, Eintritt frei

Do 08.03.       Schüler-Informationstag EEI / INF, Campus der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg, 9-13 Uhr

Do 08.03.       NAA-AG Pseudowissenschaften / GWUP RG Mittelfranken „Abstruses in den Medien“, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 08.03        Vortrag „Irritationen bei Altdorfer“ von PD Dr. Doris Gerstl im Rahmen der 39. Erlanger Universitätstage 2018 zum Thema „Täuschungen“, Amberg (Großer Rathaussaal), 19:30 Uhr, Eintritt frei

Di 13.03.         Vortrag „Warum Mathematik in der Schule?“ von Prof. Dr. Volker Ulm (Universität Bayreuth) i.d. Reihe „Mathematics on Stage“ (mit dem Cauchy-Forum-Nürnberg u.a.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Di 13.03.         Vortrag „Wahrnehmung und Wirklichkeit“ von Prof. Dr. Holger Schulze im Rahmen der 39. Erlanger Universitätstage 2018 zum Thema „Täuschungen“, Amberg (Großer Rathaussaal), 19:30 Uhr, Eintritt frei

Mi 14.03.        Vortrag „Das Klima nach dem Einschlag: Erfrorene Dinosaurier?“ von Julia Brugger (Potsdam-Institut für Klimaforschung), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 7,50/5 €

Do 15.03.       13. NAG-Abend mit dem Vortrag „Zweimal fünf Tage im CERN“ von Torsten H. Sommer und anschließend Mitgliederversammlung 2018 der Nürnberger Astronomischen Gesellschaft, Regiomontanus-Sternwarte, 19 Uhr

Do 15.03.       “Science meets Comedy” im Rahmen der internationalen Woche des Gehirns brainWEEK mit Thomas Fraps und Prof. Dr. Martin Korte (Kortizes), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 12/9 €

Do 15.-18.3.   16. Sternfreundetreffen Todtenrode Harz (SFTH) der Astronomischen Gesellschaft Magdeburg

Sa 17.03.        NAA-AG Spektroskopie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 15 Uhr

So 18.03.        Humanistischer Salon von Kortizes, Café PARKS (Nürnberger Stadtpark), 11 Uhr

Mo 19.-23.3.   89. Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Methematik und Mechanik e.V. (GAMM e.V.), Technische Universität München (TUM)

Di 20.03.         Vortrag „Täuschend echt: Die Erzeugung von digitalen Bildfälschungen und ihre Erkennung“ von Dr. Christian Riess im Rahmen der 39. Erlanger Universitätstage 2018 zum Thema „Täuschungen“, Amberg (Großer Rathaussaal), 19:30 Uhr, Eintritt frei

Mi 21.03.        Vortrag „Computergenerierte Hologramme: Fiktion und Wirklichkeit“ von Prof. Dr. Norbert Lindlein (Universität Erlangen-Nürnberg), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 7,50/5 €

Fr 23.-25.3.    10. Deep Sky Meeting (DSM), Hayingen-Indelhausen

Sa 24.03.        Astronomietag 2018 in Deutschland und der Schweiz u.d.M. „Das geheime Leben der Sterne“, Vereinigung der Sternfreunde e.V.

Sa 24.03.        Langer Tag der Sterne, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 14-19 Uhr

Sa 24.03.        Tag der offenen Tür der wiedereröffneten Sternwarte Stuttgart, 15-21 Uhr

Di 27.03.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

April 2018

Di 03.04.         Vortrag „Wie fühlt sich ein fliegendes Auto an? Von der technologischen Vision zur benutzerfreundlichen Steuerung“ von Prof. Dr. Heinrich H. Bülthoff (Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik) im Rahmen der Reihe „Vom Reiz der Sinne“ (Kortizes), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Di 3.-6.4.         Fourth International Grosseteste Conference „Science Imagination and Wonder – Robert Grosseteste and His Legacy“, Pembroke College, Oxford/UK

Mi 04.04.        Vortrag „Wie die Erde rund wurde – Von Thales’ ebener Erde ins Zeitalter des Columbus“ von Pierre Leich für Gesellschaft für kritische Philosophie Nürnberg (GKP), Gebäude des TIAD, 19:30 Uhr

Do 05.04.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Neuseelands Südinsel – Das schönste Ende der Welt“ von Matthias Gräter, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

So 08.04.        NAA-Astrokreis, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 12.04.       Yuri’s Night, weltweit

Fr 13.-15.4.    Symposium Kortizes „Was hält uns jung? Neuronale Perspektiven für den Umgang mit Neuem“, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Aufseß-Saal, ab 160 €

Fr 13.-15.4.    Taubensuhler Astronomische Nächte der Sternwarte Bellheim (Astronomische Vereinigung Südpfalz), Pfälzer Wald

Sa 14.04.        Vortrag: „Einstürzende Weltbilder – Hubble, Einstein und die Dunkle Energie“ von Dr. Thomas Bührke und Dr. Klaus Jäger, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 20 Uhr, 7,50/5 €

Di 17.04.         Vortrag „Verknotete Mathematik – Why Knot“ von Prof. Dr. Burkhard Kümmerer (Universität Darmstadt) i.d. Reihe „Mathematics on Stage“ (mit dem Cauchy-Forum-Nürnberg u.a.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 18.04.        Vortrag: „Gamma-Ray Bursts – Entstehen Schwarze Löcher bei den stärksten Explosionen im Universum?“ von PD Dr. Jochen Greiner (MPE Garching), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 7,50/5 €

Sa 21.04.        AG Spektroskopie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 15 Uhr

Di 24.04.         NAG-Fachgruppe Radioastronomie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Di 24.04.         Vortrag „Jenseits der Ratio. Wie Motivation und Emotion unsere Wahrnehmung beeinflussen“ von Prof. Dr. Annekathrin Schacht (Universität Göttingen) im Rahmen der Reihe „Vom Reiz der Sinne“ (Kortizes), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 25.04.        Vortrag: „Der Ozean in der Zukunft – zu warm, zu hoch, zu sauer“ von Dr. Sunke Schmidtko (GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr, 7,50/5 €

Sa 28.04.        42. Würzburger Frühjahrstagung der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS), Friedrich-Koenig-Gymnasium (FKG)

Sa 28.04.        Die Lange Nacht der Musik, München

Mai 2018

Di 01.05.         Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne u.d. Jahres-Thema „Miteinander“, Nürnberg, Wöhrder Wiese, bis 9. September 2018

Do 03.05.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Von der Europarakete zur Ariane – historischer Abriss der europäischen Raumfahrt“ von Gernot Semmer, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Sa 05.05.        200. Geburtstag von Karl Marx (05.05.1818–14.03.1883)

Sa 05.05.        „Markttag des Wissens“ zum 275. Jubiläum der Universität Erlangen-Nürnberg, Erlanger Schloßplatz, 9-16 Uhr

Sa 05.05.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Sa 05.05.        Die Blaue Nacht zum Thema „Horizonte“, Nürnberg, 19-4 Uhr

Sa 05.05.        34. Astronomiebörse ATT der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen

So 06.05.        NAA-Astrokreis, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Di 08.05.         Vortrag „Unglaublich – Erstaunliches aus der Elementarmathematik“ von Prof. Dr. Thomas Weth (Universität Erlangen-Nürnberg i.d. Reihe „Mathematics on Stage“ (mit dem Cauchy-Forum-Nürnberg u.a.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Di 8.-9.05.      Bayerische Landkreisversammlung 2018, Landkreis Neu-Ulm

Mi 9.-13.05.    Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg (ITV), Gedern

Di 15.05.         Vor 400 Jahren entdeckte Johannes Kepler sein drittes Gesetz

Di 15.05.         Vortrag „Von vermischten Sinnen. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse aus der Erlebniswelt der Synästhesie“ von Dr. Markus Zedler, Vlada Khallieva und Christine Söffing im Rahmen der Reihe „Vom Reiz der Sinne“ (Kortizes), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Di 15.05.         Beginn der Sonderausstellung „Made in Franken“, Rundfunkmuseum der Stadt Fürth, 19 Uhr

Mi 16.-18.5.    Deutscher StiftungsTag, Bundesverband Deutscher Stiftungen, Nürnberg

Do 17.05.       NAA-AG Pseudowissenschaften / GWUP RG Mittelfranken „Medien und Fake News“, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19:30 Uhr

Do 17.05.       Vortrag „Das Olbers’sche Paradoxon – Das Rätsel des dunklen Nachthimmels“ von Pierre Leich für die Palitzsch-Gesellschaft, Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden

Sa 19.05.        NAA-AG Spektroskopie, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 15 Uhr

Do 24.05.       475. Todestag von Nicolaus Copernicus (1473–1543)

Sa 26.05.        „Markttag des Wissens“ zum 275. Jubiläum der Universität Erlangen-Nürnberg, Bahnhofsplatz Fürth, 9-16 Uhr

So 27.05.        Vor 100 Jahren genehmigt 1918 König Ludwig III. die Stiftung zur Errichtung einer „Freien Hochschule Nürnberg für Handel, Industrie und allgemeine Volksbildung“, die im Oktober 1919 den Vorlesungsbetrieb aufnahm. Aus der Handelshochschule entwickelte sich die Wirtschafts- und Sozialwirtschaftliche Fakultät (WiSo, seit 2007 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der FAU).

Di 29.05.         Vortrag „Sehen im Augenblick. Wie Augenbewegungen bestimmen, was wir sehen können“ von Prof. Dr. Alexander C. Schütz (Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik) im Rahmen der Reihe „Vom Reiz der Sinne“ (Kortizes), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Do 31.5.-3.6.  18. Internationaler Comic-Salon Erlangen

Juni 2018

Juni                 Die japanische Raumfahrtmission Hayabusa 2 schwenkt in den Orbit um den Asteroiden (25143) Itokawa ein.

Do 07.06.       Wiedereröffnung des Ausstellungsbereichs „Im Deutschland der zwei Bahnen“, DB Museum Nürnberg

Do 7.-9.06.     Ecsite Annual Conference 2018 u.d.M. „Creative Collisions“, Muséum d’histoire naturelle, Genf

Sa 09.06.        „Markttag des Wissens“ zum 275. Jubiläum der Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberger Hauptmarkt, 9-16 Uhr

Di 12.06.         Vortrag „Ein Plädoyer für den gesunden Menschenverstand. Was ist er? Warum brauchen wir ihn? Wie bekommen wir mehr davon?“ von Dr. Nikil Mukerji (Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik) im Rahmen der Reihe „Vom Reiz des Übersinnlichen“ (Kortizes in Kooperation mit GWUP), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 13.06.        Vortrag „Und sie dreht sich noch ... Die Rotation der Erde“ von Dr. Thomas Klügel (Geodätisches Observatorium Wettzell im Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Bad Kötzting), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19 Uhr

Fr 15.-17.6.    Jahreskonferenz ASpekt 2018 der VdS-Fachgruppe Spektroskopie, Frankfurt

So 17.06.        FIFA-WM 2018, Gruppe F, Deutschland : Mexiko (Moskau, Olympiastadion Luzhniki), 17 Uhr

Di 19.06.         Vortrag „Schnelle Schildkröte und ruhender Pfeil – Paradoxien in der Mathematik“ von Prof. Dr. Thomas Bedürftig (Universität Hannover) i.d. Reihe „Mathematics on Stage“ (mit dem Cauchy-Forum-Nürnberg u.a.), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Do 21.+22.6.  VDI-Technikmeile, Nürnberger Fußgängerzone (Lorenzkirche über Karolinenstraße bis Jakobsplatz)

Sa 23.06.        FIFA-WM 2018, Gruppe F, Deutschland : Schweden (Sotschi), 17 Uhr

Sa 23.06.        H-alpha Treff (HaTR) der Rüsselsheimer Sternfreunde

Di 26.06.         Vortrag „Giftige Gene? Ein vernunftorientierter Zugang zum Thema Grüne Gentechnik“ von Dr. Martin Moder im Rahmen der Reihe „Vom Reiz des Übersinnlichen“ (Kortizes in Kooperation mit GWUP), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 27.06.        FIFA-WM 2018, Gruppe F, Südkorea : Deutschland (Kasan), 16 Uhr

Sa 30.06.        64. Schlossgartenfest der Universität Erlangen-Nürnberg (Ausweichtermin: 07.07.18)

Juli 2018

So 1.-6.07.     International Planetarium Society 2018, Toulouse/Frankreich

Mo 02.07.       FIFA-WM 2018, Achtelfinale, Sieger Gruppe E : Zweiter Gruppe F (Samara), 16 Uhr

Di 03.07.         FIFA-WM 2018, Achtelfinale, Sieger Gruppe F : Zweiter Gruppe E (Sankt Petersburg), 16 Uhr

Do 05.07.       NAA-Vereinsabend mit Vortrag „Der ‚Astronomie-Pfeiler‘ im Hirsvogelsaal - Sternenkunde im Festsaal eines Nürnberger Patriziers“ von Dr. Martin Boß (Universität Erlangen-Nürnberg), Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg,19:30 Uhr

Fr 06.07.         FIFA-WM 2018, Viertelfinale, Sieger Achtelfinale 5 : Sieger Achtelfinale 6 (Kasan), 20 Uhr

Fr 6.-8.7.         41. Tagung der VdS-Fachgruppe Sonne, Sonneberg

Sa 07.07.        FIFA-WM 2018, Viertelfinale, Sieger Achtelfinale 7 : Sieger Achtelfinale 8 (Samara), 16 Uhr

Mo 09.07.       Treffen der NAG-AG Astronomiegeschichte, 19 Uhr

Mo 9.-14.7.     EuroScience Open Forum (ESOF) 2018, Toulouse

Di 10.07.         FIFA-WM 2018, Halbfinale (Sankt Petersburg), 20 Uhr

Di 10.07.         Vortrag „PsychopathINNEN. Tödliche Frauen“ von Lydia Benecke im Rahmen der Reihe „Vom Reiz des Übersinnlichen“ (Kortizes in Kooperation mit GWUP), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 11.07.        FIFA-WM 2018, Halbfinale (Moskau), 20 Uhr

Sa 14.07.        FIFA-WM 2018, Spiel um 3. Platz, 16 Uhr

So 15.07.        FIFA-WM 2018, Finale, 17 Uhr

Mi 18.-19.7.    Jahrestagung des Bayerischen Städtetags, Coburg

Do 19.07.       Ausstellung „Maß und Proportion. Architekturbücher aus dem Bestand des Germanischen Nationalmuseums“, Studioausstellung im Goldsaal des GNM, bis 08.09.19

Do 19.+20.7.  StatistikTage Bamberg|Fürth u.d.T. „Amtliche Daten in der Gesundheitsforschung“ (Bayerisches Landesamt für Statistik und Otto-Friedrich-Universität Bamberg), Aula der Universität

Fr 20.07.         12. Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Fürth, Sportpark Ronhof Thomas Sommer

Fr 20.07.         32. Ratssitzung & 9. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., Fürth, Sportpark Ronhof Thomas Sommer, 15-17 Uhr

Di 24.07.         Vortrag „Relativer Quantenquark. Kann die moderne Physik die Esoterik belegen?“ von Dr. Holm Hümmler im Rahmen der Reihe „Vom Reiz des Übersinnlichen“ (Kortizes in Kooperation mit GWUP), Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Fr 27.-29.07.  44. Bardentreffen

Fr 27.07.         NAA-Sommerfest, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 15 Uhr

Fr 27.07.         Totale Mondfinsternis (max. Verdunklung etwa 22:22 Uhr)

Mo 30.07.       Beginn der bayerischen Sommerferien

August 2018

Sa 04.08.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

Do 9.-12.8.     Bayerisches Teleskopmeeting (BTM) der Astronomiefreunde Ingolstadt, Pfünz

Sa 11.08.        Partielle Sonnenfinsternis

Sa 18.–19.8.  Kolloquium „Internationalität in der astronomischen Forschung des 18. bis 20. Jahrhunderts“ und Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft, Kuffner-Sternwarte, Wien

Mo 20.-22.8.   IAU-Kolloquium „Understanding historical observations to study transient phenomena“ (Lt. Prof. Dr. Ralph Neuhäuser und Dr. Thomas Posch), Austria Center Vienna

Di 21.-30.8.    XXX. Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union, Wien

Mo 27.-31.8.   Science Camp Nürnberg 2018

Mo 27.8.-1.9.  The 26th SEAC Conference „Harmony and Symmetry: Celestial regularities shaping human culture“, Graz

September 2018

Mo 3.-6.9.       Zehnte internationale Konferenz zu Photonischen Technologien LANE 2018, Fürth

Sa 08.09.        Internationale Astronomie-Messe AME2018, Villingen-Schwenningen

Fr 14.-16.9.    12. Ravensburger Teleskoptreffen (RATT), Horgenzell

Oktober 2018

Oktober           Bayerischer Gemeindetag

Mo 01.10.       Tag der Stiftungen 2018

Fr 5.-7.10.       Almberg Teleskoptreffen (ATM), Mitterfirmiansreuth

So 14.10.        vorauss. Wahl zum Bayerischen Landtag

Sa 20.10.        20. Lange Nacht der Münchner Museen 2018

Fr 26.-28.10.  Symposium turmdersinne 2018

Mi 31.10.        Tag der dunklen Materie

November 2018

Do 1.-4.11.     iENA – internationale Fachmesse „Ideen – Erfindungen – Neuheiten“, Messe Nürnberg, Halle 12

Sa 03.11.        Redaktionssitzung des Regiomontanusboten, Sternwarte Nürnberg, 16:30 Uhr

So 04.11.        Vor 275 Jahren wird die „Friedrichs-Universität“ in Erlangen eröffnet. Unter Markgraf Alexander von Ansbach und Bayreuth erhielt die Universität 1769 den Namen „Friedrich-Alexander-Universität“ (FAU).

So 04.11.        Jubiläums-Dies-academicus der Universität Erlangen-Nürnberg

Mo 5.-25.11.   Ausstellung „Die Hohenzollern und die FAU – Vergangenheit und Gegenwart“, Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek (Erlangen, Schuhstr. 1a)

Di 6.-7.11.      Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI), Bielefeld

Sa 10.11.        100. Geburtstag von Ernst Otto Fischer (1918-2007), erhielt 1973 gemeinsam mit Geoffrey Wilkinson den Nobelpreis für Chemie

Sa 10.11.        UNESCO-Welttag der Wissenschaft

Sa 10.11.        Langer Nachmittag der Wissenschaften, Eintritt ins Foyer frei, Kurzvorträge jeweils 2 €, 14-19 Uhr, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, Abendvortrag, 19 Uhr, 7/5 €

Di 13.-16.11.  26. Generalkonferenz für Maß und Gewicht (CGPM), Paris

Mi 14.11.        Start der Herbstreihe des ART & Friedrich e.V. (früher Cauchy-Forum-Nürnberg) anlässlich des 275. Jubiläums der Universität Erlangen-Nürnberg mit dem ZiWiS, Nicolaus-Copernicus-Planetarium, 19:30 Uhr, 7,50/5 €

Mi 21.11.        33. Ratssitzung & 10. Mitgliederversammlung des Vereins EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V., Weißenburg, kunststoffcampus Bayern, 10:30-12:30 Uhr

Dezember 2018

Do 06.12.       Erscheinen der Sonderbriefmarken Computersimulation und ALMA-Observatorium (beide 145 Ct.) aus der Serie „Astrophysik“

2019

2019                450 Jahre Mercator-Projektion (Gerhard Mercator: Nova et aucta orbis terrae descriptio ad usum navigantium, 1569)

2019                100 Jahre Internationale Astronomische Union

2019                25-jähriges Bestehen der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH)

2019                International Year of the Periodic Table of Chemical Elements (ausgerufen von den Vereinten Nationen anlässlich des 150. Jubiläums der Tafel von Dmitry Mendeleev)

Januar 2019

Mi 16.01.        Mitgliederversammlung der Simon Marius Gesellschaft, Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg, 19 Uhr

Mo 21.01.       Totale Mondfinsternis nahe dem Perigäum

So 27.01.        e-day

Mai 2019

Mai/Juni         9. Direktwahl zum Europäischen Parlament

Do 02.05.       Vor 500 Jahren stirbt Leonardo da Vinci (1452–1519) in Schloß Clos Lucé in Amboise, Frankreich.

Do 16.05.       Vortrag „Kepler und die neuzeitliche Naturwissenschaft“ von Pierre Leich für die Palitzsch-Gesellschaft, Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium Dresden

Juni 2019

Di 4.-6.6.         40. Hauptversammlung des Deutschen Städtetages, Dortmund

Mo 27.06.       Eröffnung der Internationalen Gluck-Festspiele 2019

Juli 2019

Mi 10.-11.7.    Jahrestagung des Bayerischen Städtetags, Augsburg

Di 21.07.         50 Jahre Mondlandung durch Apollo 11

Fr 26.-28.07.  45. Bardentreffen

September 2019

Mo 12.-15.9.   Symposium „Time – Made in Germany. 700 years of Horology“ (Arbeitstitel), National Association of Watch & Clock Collectors (NAWCC) mit der Deutschen Gesellschaft für Chronometrie (DGC), GNM Nürnberg (Aufseßsaal)

Sa 28.9.-9.10. Michaelis-Kirchweih Fürth

Oktober 2019

Fr 11.-13.10.  Tag der offenen Türe der Stadt Nürnberg

Sa 19.10.        Die Lange Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen 2019

Sa 19.10.        21. Lange Nacht der Münchner Museen 2019

November 2019

Mo 11.11.       Merkurtransit

… und dann

10.06.2021     Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni in Deutschland

27.12.2021     450. Geburtstag von Johannes Kepler

2022                International Year of Artisanal Fisheries and Aquaculture

17.02.2022     Vor 300 Jahren wird Georg Moritz Lowitz 1722 geboren

2022                Landesausstellung Bayern über Franken

25.10.2022     Partielle Sonnenfinsternis über Europa

17.02.2023     Vor 300 Jahren wird Tobias Mayer 1723 geboren

2024                International Year of Camelids

26.12.2024     400. Todestag (jul.) von Simon Marius

2025                Vor 500 Jahren veröffentlicht Albrecht Dürer 1525 in Nürnberg die erste Anleitung zum Entwurf von Sonnenuhren in deutscher Sprache

2025                Die Metropolregion Nürnberg will sich um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bewerben

12.08.2026     Partielle Sonnenfinsternis in Deutschland mit fast 90 % Abdeckung kurz vor Sonnenuntergang

10.04.2027     Vor 100 Jahren wird 1928 das erste Nürnberger Planetarium eröffnet

07.08.2027     Asteroid (137108) 1999 AN10 nähert sich auf Mondentfernung

13.04.2029     Asteroid (99942) Apophis nähert sich auf ca. 30.000 km

2030                Vor 100 Jahren wird 1930 die Nürnberger Sternwarte gebaut.

2030                400. Todestag von Johannes Kepler

13.04.2036     Asteroid (99942) Apophis nähert sich der Erde

22.08.2038     Georg Christoph Eimmart wird vor 400 Jahren geboren

2043                Vor 500 Jahren veröffentlicht Nicolaus Copernicus 1543 in Nürnberg sein Hauptwerk

2048                Das Jahr 2 hoch 11 beginnt.

22.11.2065     Venus passiert Jupiter (nächste gegenseitige Bedeckung von zwei Planeten um 12:45 Uhr)

2068-2086     Komet 111P/Helin-Roman-Crockett, der bereits 1967 bis 1985 dreimal den Planeten umrundete, wird sechs Jupiterorbits absolvieren

03.09.2081     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland und der Alpenregion

23.07.2093     Ringförmige Sonnenfinsternis u.a. über Mittel- und Osteuropa

11.12.2117     Venustransit

08.12.2125     Venustransit

14.08.2126     Komet 109P/Swift-Tuttle nähert sich auf 0,15 AE (rund 25 Mio. km)

07.10.2135     Totale Sonnenfinsternis in Deutschland

14.06.2151     Totale Sonnenfinsternis über Süddeutschland

In 1450000 ± 60000 Jahren wird der Stern Gliese 710 mit einer Wahrscheinlichkeit von 86 % in die Oortsche Kometenwolke eindringen.

250.000.000  Jubiläum 14 Mrd. Jahre Urknall

 

Kalender gregorianisch, Zeitangaben nach MEZ oder mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ). Seriös recherchiert von Pierre Leich, aber ohne Gewähr. Bei Fehlern (auch kleinen) oder für Ergänzungen: T 0911 81026-28 oder leich@pl-visit.net. Elektronisch immer aktuell unter http://www.pl-visit.net/time.